Wie unterscheiden sich Ringelröteln von Scharlach?

Scharlach
Ringelröteln und Scharlach zählen zu den typischen Kinderkrankheiten. Aber auch Erwachsene können sich anstecken. Obwohl beide Krankheiten zu den Infektionskrankheiten zählen, gibt es bedeutende Unterschiede. » Weiterlesen

Bei Masern ist Vorsicht geboten

Masern

Bei Masern handelt es sich um eine hochansteckende Kinderkrankheit, die immer noch weit verbreitet und deren Ursache nicht behandelbar ist. Masern können vereinzelt zu erheblichen Komplikationen führen. Die Krankheit wird durch das Masernvirus, das sehr leicht durch Tröpfcheninfektion übertragbar ist, hervorgerufen. » Weiterlesen

Was tun bei Windpocken?

Windpocken

Zu den häufigsten Infektionskrankheiten im Kindesalter zählen die Windpocken. Die hochansteckende Krankheit ist durch einen typischen Hautausschlag gekennzeichnet. Und wird durch den Varizellen-Zoster-Virus hervorgerufen. Die Ansteckungszeit beträgt zwei bis drei Wochen. » Weiterlesen

Wenn der Ziegenpeter Mumps hat

Mumps

Ziegenpeter, Tölpel, Rubula – Mumps hat nicht nur unterschiedliche Namen, sondern auch verschiedene Begleiterscheinungen. Die Übertragung von Mumps geschieht hauptsächlich durch Tröpfcheninfektion, kann aber auch durch direkten Kontakt erfolgen. » Weiterlesen

Röteln – wenn der Körper punktet

Roeteln

Bei Röteln, auch Rubella genannt, handelt es sich um eine ernsthafte Virenerkrankung, die vor allem im Winter und Frühjahr auftritt. Da erstmals deutsche Ärzte von der Krankheit berichteten, werden die Röteln oft auch als “German Measles” bezeichnet (“Deutsche Masern”). » Weiterlesen